Deutsch Englisch
UNTERNEHMEN

Süßwarentechnologe (m/w)

Ablauf
Die 3-jährige Ausbildung findet dual im Unternehmen und an der Zentralenfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft (ZDS) in Solingen statt. Hierzu zählen 3 jährliche Ausbildungsblöcke von ca. je 4 Wochen pro Lehrjahr.

Ausbildungsinhalte:

  • Erlernen der Arten von Roh- und Zusatzstoffen
  • Aneignen von Wissen für die Fertigung von Konfekt (Herstellung von Einlagen und Füllungen, Ausformung von Hohlkörpern, Deckelung und Dekoration von Pralinen)
  • Umgang mit hochmodernen computergesteuerten Maschinen und Produktionsanlagen für die Herstellung von Süßwaren
  • Herstellung von Roh- und Fertigmassen nach vorgegebenen Rezepturen
  • Herstellung verschiedener Pralinenkreationen
  • Beurteilung der Qualität von Roh- und Zusatzstoffen sowie deren Mischung
  • Veränderung der Roh- und Fertigmassen durch Zugabe struktur- und geschmacksbestimmender Stoffe bzw. Beurteilung nach Konsistenz, Aussehen, Geschmack und Geruch
  • Aufbau, Einsatz und Reinigung der Geräte, Maschinen und Anlagen
  • Erlernen der Möglichkeiten des Verpackens und Eigenschaften der Verpackungsmaterialien
  • Überwachung der Produktionsvorgänge und Eingriff bei Störungen